Konzept

Für das Erlernen eines Musikinstrumentes ist es nie zu spät. Ein Einstieg ist in jedem Alter möglich. Ob Einzeln oder in der Gruppe kann individuell entschieden werden. Im Mittelpunkt steht dabei das Erlernen der klassischen Gitarrenspieltechnik auf der Konzertgitarre.

Der Unterricht

Das Unterrichtskonzept richtet sich auch nach den Wünschen des Schülers. Grundsätzlich kann aber gesagt werden, dass die Vermittlung der klassischen Gitarrenspieltechnik den Mittelpunkt des Unterrichtskonzeptes darstellt.

Dabei können unterschiedliche Stilrichtungen wie spanisch, romantische Musik, Ragtime und Blues oder Folk und Jazz mit einbezogen und kennen gelernt werden. Für die Vermittlung der Inhalte stehen unterschiedlichste Lehrwerke für jedes Alter zur Auswahl.

Der Spaß am Spielen steht immer im Vordergrund. Technik ist wichtig, sollte aber immer in engem Bezug zu musikalischen Zusammenhängen stehen.

Wenn möglich soll jeder Schüler die Gelegenheit bekommen, in einem Ensemble zu spielen. Das gemeinsame Erleben von Musik hat größte Bedeutung. Von Zeit zu Zeit gibt es die Gelegenheit, erlernte Stücke in kleinen Vorspielen zu präsentieren.

Weitere Informationen

Ein Unterricht kommt generell für jeden in Frage: Ob absoluter Anfänger oder schon fortgeschritten spielt dabei keine Rolle. Grundsätzlich findet der Unterricht zeitlich unbefristet und regelmäßig (einmal wöchentlich) statt. Es ist aber auch möglich, sporadisch eine Stunde zu buchen.

Sollte noch kein Instrument vorhanden sein, stehen zwei Leihinstrumente zur Verfügung. Bei der Neuanschaffung einer Gitarre bin ich gern behilflich.